Häufig gestellte Fragen und meine Antworten:

Wann kann ich starten?

Mit dem online-Kurs können Sie sofort starten, nachdem Sie diesen verbindlich gebucht haben.

Wie erhalte ich die Zugangsdaten?

Sobald Ihre Buchung abgeschlossen ist, erhalten Sie von mir eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten und dem Link zu Ihrem persönlichen Trainingsraum.

Wie komme ich in meinen Trainingsraum?

Per E-Mail bekommen Sie den Link zu dem Trainingscenter sowie Ihre persönlichen Zugangsdaten. Auf meiner Website klicken Sie bitte – oben rechts auf den Button Login – und geben dann Ihren Benutzernamen sowie das Passwort ein. Automatisch werden Sie auf Ihre Willkommen-Seite weitergeleitet. Von da aus können Sie Ihren persönlichen Trainingsraum aufrufen.

Wie läuft der Kurs genau ab?

Sobald Sie Ihren persönlichen Trainingsraum betreten haben, sehen Sie alle verfügbaren Module Ihres gebuchten Kurspaketes und können sofort beginnen. Ich lege viel Wert darauf, dass der Lehrstoff abwechslungsreich, verständlich, mit Witz und Humor, praxisorientiert und kurzweilig gestaltet ist. Deshalb sind die einzelnen Lektion auch ganz unterschiedlich. Es gibt welche mit Lesetext und anschaulichen Bildern, mit Erklär-Videos, mit Quiz und Rätseln, mit Alltagsaufgaben und Hausaufgaben. Also Langeweile kommt bei diesem Online-Kurs mit Sicherheit nicht auf.

Wie geht das mit der Freischaltung?

Um das Sie nicht in Versuchung kommen, alle Module auf einmal abrufen zu wollen, habe ich einzelne Lektionen mit einem Freischalt-Zeitfenster versehen. Das Zeitfenster beträgt ca. 4 – 10 Tage, je nach Umfang der Module. Eine Lektion wird freigeschaltet, wenn Sie die vorige Lektion bearbeitet haben, wenn Sie Ihre Quiz-Aufgabe fehlerfrei eingereicht haben und wenn ein eventuelles Zeitlimit erreicht ist. Jede Freischaltung wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Kann ich die Lektionen auch online bearbeiten?

Sie können alle Lektionen online bearbeiten, also direkt an Ihrem PC, Tablet oder Smartphone. Sie haben aber auch bei jeder Lektion die Möglichkeit,  sich diese als PDF-Datei herunterzuladen oder als PDF-Datei per E-Mail zusenden zu lassen. Ein Drucker ist nicht notwendig.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich rechnen?

Mein online-Kurs besteht aus 12 Modulen, mit unterschiedlich vielen Lektionen, die individuell gestaltet sind. Auch vom Umfang her gibt es Unterschiede.

So gibt es große Module mit sehr umfangreichen Wochenaufgaben, für die Sie sich auch mehrere Tage Zeit nehmen sollten. Daneben gibt es dann aber auch weniger umfangreichere Module.

Im Durchschnitt sollten Sie sich pro Modul circa eine Woche Zeit geben.

So sieht er aus – Ihr Trainingsraum!

Trainingsraum

Wie lange kann ich auf meinen Kurs zugreifen?

Für die 12 Module haben Sie insgesamt 18 Wochen lang Zeit diese abzurufen. Somit garantiere ich Ihnen auch für diese 18 Wochen eine persönliche Unterstützung und eine persönliche Auswertung Ihrer Hausaufgaben. Kurz vor Ablauf dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, alle ausstehenden Lektionen, die noch nicht von Ihnen bearbeitet wurden als PDF-Dateien hochzuladen und auf Ihrem PC zu speichern. Somit haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Lektionen.

Was passiert, wenn ich im Urlaub bin?

Sie können jederzeit den Kurs unterbrechen. Sie bestimmen innerhalb der 18 Wochen, wie schnell Sie den Kurs durcharbeiten möchten. Um das aber keine oberflächliche bzw. nachlässige Bearbeitung erfolgt, habe ich eine kleine zeitliche Begrenzung eingebaut. So kann, zumindest in den ersten 6 Wochen, nicht mehr als ein Modul pro Woche abgerufen werden. Da die einzelnen Module sehr umfangreich sind, werden Sie eh eine Bearbeitungszeit von ca. 1 Woche pro Modul brauchen.

Warum muss ein Quiz vollständig bearbeitet werden?

Ich möchte, dass Sie alle Informationen auch richtig verstehen. Das Erlernte in Ihrem Alltag umzusetzen, sollte für Sie ganz selbstverständlich werden. Somit ist das Quiz eine Lernkontrolle für Sie, aber auch für mich. Anhand Ihrer Ergebnisse kann ich nämlich sehen, wo es noch Unsicherheiten gibt und Sie weitere Unterstützung brauchen.

Wie viele Versuche habe ich um alle Quizfragen zu beantworten?

Ich habe es etwas spannend gemacht und niemand weiß, wie viele Versuche es gibt. So haben Sie pro Quiz mal nur einen, mal drei oder auch vier Fehlversuche frei. Eines ist auf jeden Fall sicher: Haben Sie die Anzahl der Fehlversuche überschritten, wird Ihr Kurs automatisch blockiert und muss von mir manuell freigeschaltet werden. Diese Option habe ich deshalb eingebaut, damit ein unüberlegtes bzw. gedankenloses Anklicken, nur aus dem Grund, weil man die Lektion abschließen will, vermieden wird. Also zuerst gut nachdenken und dann überlegt antworten.

Wie sind die Hausaufgaben gestaltet?

Eine Hausaufgabe ist immer die letzte Lektion eines Moduls und schließt damit das Modul auch ab. Die Aufgaben gliedern sich in verschiedene Optionen, wie z. B. Multiple-Choice, Kreuzworträtsel oder auch einfache Wahr/Falsch-Fragen. Zusätzlich gibt es aber immer noch eine oder mehrere „offene Fragen“, wo Sie Ihre Antworten frei formulieren müssen. Die Hausaufgaben werden von mir persönlich kontrolliert und auch bewertet.

Werden die Hausaufgaben benotet?

Bei mir gibt es keine typischen Schulnoten. Allerdings gibt es ein Bewertungssystem in Form von erreichten Prozentzahlen. 100%-Punkte würden bedeuten, dass Sie alle Fragen der Hausaufgaben einwandfrei, korrekt und optimal beantwortet haben. Die Ergebnisse und auch meine Bewertung bekommen Sie jeweils per E-Mail mitgeteilt.

Erfolgt die Freischaltung des Folgemoduls automatisch?

Nach Einreichung der Hausaufgaben haben Sie erstmal ein kleine Pause, denn es erfolgt hier, anders als beim Quiz, keine automatische Freischaltung. Mir ist es wichtig, dass Sie wirklich die Inhalte meines Lehrganges korrekt verstanden haben und dies auch im Alltag umsetzen können. Haben Sie alle Fragen korrekt beantwortet, schalte ich natürlich das nächste Modul sofort frei. Wurden dagegen Fragen entweder gar nicht oder nicht korrekt beantwortet, teile ich Ihnen dies per E-Mail mit. Das Folgemodul werde ich aber erst dann freischalten, sobald ich Ihre korrigierte und richtige Hausaufgabe vorliegen habe.

Wie erfolgt die Terminvereinbarung der persönlichen Coachinggespräche?

Persönliche Coachinggespräche gibt es nur bei den Kurspaketen Plus und Exklusiv. Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch, wobei ich mich hierbei ganz nach Ihrem Zeitplan richte.

Ich habe noch eine Frage und zwar…?

Wenn ich Ihre Fragen bis hier noch nicht beantworten konnte, senden Sie mir bitte eine E-Mail. Vielleicht nehme ich Ihre Fragen dann sogar in diesen Frage/Antwort-Pool auf. So profitieren auch andere davon.